KontaktImpressum
   GOTT.neu.denken
StartseiteÜber unsFörderkreisWeitere kirchliche EinrichtungenGeschichte
Kultur am DombergAusstellungenKonzerte
SeminarangebotSeniorenstudiumGOTT.neu.denkenSonstige VeranstaltungenVeröffentlichungenAGB
Das TagungshausTagungsräumeKapellen und "Raum der Stille"Essen und TrinkenFreizeit
aktuelle StellenangeboteAnfahrtLink-Tipps

Gott.neu.denken

Ein theologisches Dialogforum in 6 Modulen
November 2017 - Juni 2018


Angesichts der Pluralität von Weltanschauungen und Religionen ist christlicher Glaube neben der ?säkularen Option? zu einer von mehreren Optionen geworden. Der Glaube als fester Bestandteil im Leben der Menschen, fassbar in kirchlichen Formen und Formeln, hat sich weitgehend aufgelöst, jedoch - wie soziologische Studien belegen - keineswegs ?erledigt?.

Menschen sind heute mehr denn je auf der Suche nach einem neuen Verankerungspunkt jenseits althergebrachter Vorstellungen. Zentral ist dabei die Frage nach Gott, nach dem eigenen ?Woher? und ?Wohin?. Dazu kommt, dass die aktuellen Erkenntnisse insbesondere aus Physik, Biologie, Psychologie und der Hirnforschung für viele kritische Zeitgenossen neue Fragen nach der Existenz Gottes aufwerfen.

Die Frage nach Gott und die ?Antwort? darauf gehört daher zu den größten Herausforderungen des Christentums heute. Gefordert sind ein intensives Neu-Denken der Gottesfrage und ein verändertes, ?behutsameres? Sprechen von Gott im Diskurs mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaften und den Fragen der Menschen. Dazu will Gott.neu.denken anregen.


Modul 1 Philosophie

Fr 10. - Sa 11. November 2017
Prof. Dr. Dr. Klaus Müller, Münster
Gott - persönlich und alles zugleich? Zu einer Neubestimmung des Verhältnisses von Gott und Welt

So 12. November 2017, 10.00 - 12.00 Uhr
Götter, Kulte, Religionen - auf "Expedition" im Museum Fünf Kontinente, München


Modul 2 Theologie

Fr 19. - Sa 20. Januar 2018
Prof. Dr. Regina Radlbeck-Ossmann, Halle (Saale)
Gott als dem durch und durch Guten begegnen

Angefragt für Januar 2018
Christian Lehnert - Autorengespräch zu "Der Gott in einer Nuß"


Modul 3 Psychologie

Fr 16. - Sa 17. Februar 2018
Prof. Dr. Klaus Baumann, Freiburg
Gott ? (k)ein Gegenstand für die Psychologie?

Sa 17. Februar 2018, 16.30 - 18.30 Uhr
Das ist der Mensch! Und wo ist Gott? Besuch der Anatomischen Schausammlung der LMU München
Mit Prof. Dr. med. Reinhard Putz, Kustos


Modul 4 Soziologie

Fr 16. - Sa 17. März 2018
Prof. Dr. Michael Ebertz, Freiburg
Auch nicht mehr der, der er mal war? Gottesbilder im Wandel aus soziologischer Sicht

Sa 17. März 2018, 16.30 - 18.30 Uhr
Den gelben Gott entdecken? Mediale Welten als religiöse Resonanzräume am Beispiel der "Simpsons"
Dr. Johannes Heger, Freiburg


Modul 5 Naturwissenschaft

Fr 20. - Sa 21. April 2018
Prof. Dr. Dr. Günter Rager, Fribourg, und Dr. Tobias Müller, München
"Gottesort" Gehirn? Gott aus Sicht der Neurobiologie

So 22. April 2018, vormittags
Besuch einer Veranstaltung im Rahmen des Münchner Faust-Festivals (in Planung)


Modul 6 Religionswissenschaft

Sa 16. Juni 2018
Junior-Prof. Dr. Stephanie Gripentrog, Greifswald
Der Gott der Anderen: religionswissenschaftliche Erkundungen

Sa 23. Juni 2018
Begegnung mit der Islamischen Gemeinde Penzberg
Mit Imam Dr. Benjamin Idriz und Gönül Yerli, Vizedirektorin des Islamischen Forums Penzberg



Melden Sie sich mit Angabe des ausgewählten Moduls bzw. der Module an beim Sekretariat der Stiftung Bildungszentrum im Kardinal-Döpfner-Haus: Fr. Mair, Tel. 08161/181-2177, E-Mail info(at)bildungszentrum-freising.de 

 


Weitere Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie hier.